TRINATIONALER SCHÜLERWETTBEWERB

Schülerwettbewerb 2017
"Hop hop! Bau eine Stadt / Vite vite! Construis une ville"

Ausstellungen und Preisverleihungen 2017

Baden-Baden

8. bis 17. November, Richard Wagner Gymnasium, Rheinstrasße 152

Preisverleihung : 8.11  um 12 :30 Uhr

Colmar

9. Dezember  bis 13. Januar, Pôle Média-Culture Edmond-Gerrer, 1 rue de la Montagne Verte

Preisverleihung: 09.12  um 11:00 Uhr

Mannheim

24. November bis  à 01. Dezember, Naumer Architeken, S4, 17-22 – 68161 Mannheim

Preisverleihung:  23.11  um 17 :00 Uhr

Mulhouse

20. November bis 22. Dezember, CIAP, Maison du patrimoine Edouard-Boeglin, Place Lambert

Preisverleihung: 15.11 um 14:30 Uhr

Offenburg

23. bis 29. November, Oken-Gymnasium, Vogesenstraße 10

Preisverleihung: 23. November um 15 Uhr

Sélestat

19. bis 30. November, Tanzmatten, Quai de l’Ill

Preisverleihung : 29.11  um 14:00 Uhr

Strasbourg

12. Dezember bis  13. Januar

ENSAS, 8 bouelvard du Président-Wilson

(l’ENSAS sera fermée du 24.12-13.01)

Preisverleihung: 16.12  um 10:30 Uhr

Seit 2008 organisiert das Europäische Architekturhaus im Rahmen der Architekturtage einen Modellbau-Wettbewerb für Schüler vom Kindergarten bis zur Oberstufe. Das Thema des Wettbewerbs im Jahr 2017 lautet „Hop hop! Bau eine Stadt / Vite vite! Construis une ville” in Anlehnung an das Festivalthema der Architekturtage 2017 “Die Stadt ändern, das Leben ändern”.

Der Schülerwettbewerb hat sich in den letzten Jahren zu einem der Höhepunkte der Architekturtage entwickelt. 2016 nahmen mehr als 2800 Schüler aus über 10 Städten der Oberrheinregion an dem Wettbewerb teil.

Laden Sie das Regelwerk hier herunter und melden Sie Ihre Klasse an.